iPad code löschen?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von EmL, 16. Aug. 2010.

  1. EmL

    EmL New Member

    Hallo zusammen,

    hab hier so ein iPad rumliegen und sollte dem irgendwie Exchange Active Sync push Mail beibringen. Das Ding hatte definitiv keinen Code.

    Beim experimentieren mit den Mail Accounts und dem anlegen des Exchange Informationen hat das Teil dann irgendwann nach einem Code gefragt. Da ich nicht wusste, was damit gemeint ist (es steht ja nur Code da, ohne Hintergrund was für ein Code das sein soll), habe ich dann nochmal das Kennwort vom Mailaccount angegeben, da ich dachte das wird es wohl meinen ... scheinbar hab ich mich dabei auf der "Tastatur" aber 2x gleichermassen vertippt!!!

    Mittlerweile hab ich jetzt auch gemerkt, dass das nicht das Kennwort des Mailaccounts war, sondern irgend so eine Codesperre die jetzt aktiv ist. Klasse! Warum das mit dem Code überhaupt kam ist mir schleierhaft. Das war vorher in den Einstellungen nicht aktiviert!

    Auf jeden Fall kann ich jetzt quasi nix mehr mit anfangen. Kann ich den Code irgendwie wieder wegmachen ohne Datenverlust? Ich bin spaßeshalber mal auf Allgemein->Zurücksetzen gegangen. Da hier aber auch der Code abgefragt wird, scheint es nun so, also ob ich die Arschkarte gezogen hätte. Auch komplett Reset mit allen Einstellungen und Daten wird nicht zugelassen ...

    Kommt man da irgendwie wieder raus?

    Danke und Gruß
    EmL
  2. Human_

    Human_ Guest

    Hmm, spontan würde ich sagen, das es ausser einem neu einspielen der Firmware keine möglichkeit gibt.
    Wenn du ein Backup hast, bevor du die Codesperre aktiviert hats kannst du das ja wieder einspielen. Das iPad würde ich zum einspielen der Firmware in den DFU Modus versetzen
    "Restore mode" und "DFU mode" Anleitung

    Beim DFU MOdus sieht man NICHTS auf dem bildschirm(kann sein das du es nicht auf den ersten versuch in diesen Modus schaffst, das braucht manchmal timing und übung).
  3. EmL

    EmL New Member

    Pffff ... da hab ich nochmal Glück gehabt, hab jetzt etliche Versuche, den "vertipper" wieder zu reproduzieren, unternommen. Letztendlich hat's geklappt ... trotzdem Danke für die Reaktion!

    Warum man das Kennwort nicht gleich komplett sieht erschließt sich mir nicht so wirklich. Schließlich ist die Gefahr sich auf dieser Tastatur zu vertippen m.E. relativ groß! Gleichzeitig wird aber immer das letzte Zeichen angezeigt ... d.h. ein evtl. Schädling kann es dann noch mitlesen ... seltsam.
  4. Human_

    Human_ Guest

    Früher hat man nichts gesehen, dass man das letzte zeichen sieht wurde m.E. mit FW 2.x eingeführt. Es ist praktisch aber bringt auch seine negativen aspekte mit.

    Der Code wird ja 2 mal abgefragt, allein das soll als schutz wirken sich nicht zu vertippen, dazu siehst du ja jede eingabe nochmal (da es ja das letzte zeichen ist).


    Freut mich das du es noch hinbekommen hast, erspart dir arbeit :)
  5. knusprig

    knusprig New Member

    Hi,

    es gibt ja die normale codesperre von iphone und ipad (muss man aber selber einstellen).
    Den die kann man ganz einfach lösen, wenn man das gerät an itunes anschließt und synchronisiert.

    Bei dir war das vermutlich der Exchange code. Ich habe selber kein Exchangekonto, aber mein Vater hat sein Exchange bei einem Versicherer, der natürlcih auf sicherheit bedacht ist. Bei ihm ist das so, dass er sein Exchange eingerichtet hat und jetzt jedes mal wenn man das gerät unlockt ein Sicherheitscode abgefragt wird. Den hatte er schon (kann man in den einstellungen einstellen (!), dass der nur sehr selten abgefragt wird (alle paar stunden oder so).

    lg knusprig

Diese Seite empfehlen